Lovepop's exklusiver Vertriebspartner für DACH
Unser Mission

Eine Milliarde magische Momente zu schaffen

Wie wir exklusiver Vertriebspartner von Lovepop Inc. für DACH wurden
"One Billion Magical Moments"
Die HVM Heaven Vertriebs und Marketing GmbH mit dem CEO Oliver Kalkreuter (Marketing und Vertrieb) und dem COO Axel Berner (Personal und Rechnungswesen) ist seit dem 1.5. 2021 (als erster in der EU!) Lovepop-Exklusiv-Partner für DACH.

Was vielleicht etwas nüchtern klingt, ist tatsächlich eine verrückte Geschichte, in der ein glücklicher Zufall, Freundschaft, Kreativität und Begeisterung für eine Idee eine wichtige Rolle spielen.

Oliver erinnert sich: „Januar 2019: ein Trip mit meiner Freundin nach New York (Ja, damals ging das noch). Auf unserer Tour durch die Stadt stieß ich auf einen Store, der mich magisch anzog. Als ich hineinging, hat es mich schlichtweg umgehauen – ich kam mir vor wie in einer Galerie! Auf den zweiten Blick sah ich: Das waren ja Pop-up-Grußkarten! Grußkarten? Nein! Das hier waren Kunstwerke aus Papier, tolles Design, spektakulär präsentiert! Diese Karten hatten etwas ganz Besonderes. Meine erste Lovepop-Experience!

Ich bin seit über 30 Jahren im Geschäft und habe mit internationalen Partnern schon zahllose kreative Produkte entwickelt, ich habe Mode entworfen und verkauft und auch Produkte wie Window Colors mitentwickelt. Außerdem habe ich in den letzten 13 Jahren mit so gut wie allen großen Einzelhandelsunternehmen und Discountern gearbeitet, aber sowas hatte ich noch nicht gesehen. Diese Papier-Kunstwerke wollte ich auch in Deutschland vertreiben.

Zurück in Köln habe ich meinem Freund Axel Berner davon erzählt und konnte ihn gleich als Partner für die Idee gewinnen. Das hat mich besonders gefreut, denn er ist nicht nur ein Investor, der sich für neue gute Ideen begeistert, auch er hat gleich die Idee der Achtsamkeit und Nachhaltigkeit der Lovepop-Produkte gesehen. Er ist ebenfalls schon lange im Geschäft und kennt den Handel, stationär und online, in- und auswendig. Aber auch er war von der Lovepop-Idee sofort geflasht.“

Axel sagt: „Als Oliver mir das Projekt vorschlug, wusste ich gleich, dass das mehr ist als nur eine weitere Geschäftsidee, ein weiteres Investment. Man spürt, dass das Lovepop-Projekt eine Lebensphilosophie verkörpert. Für mich bedeutet es Kreativität, Liebe zu den Menschen und zur Kunst. Und das mit einem Freund zusammen umzusetzen, diese tollen Produkte auch bei uns in den Markt zu bringen, würde mir große Freude machen.

Die Lovepop-Idee ging uns beiden nicht mehr aus dem Kopf. Diese dreidimensionalen Papierkunstwerke waren irgendwie magisch. Superneugierig auf die Story dahinter recherchierte Oliver und kontaktierte einen der beiden Gründer von LovePop Inc., Wombi Rose, schließlich auf LinkedIn. So begann ein reger Austausch per Zoom zwischen uns hier in Deutschland und den beiden Gründern Wombi Rose und John Wise in Boston.  Wir merkten, dass es mit uns passte, persönlich und inhaltlich. Wir hatten die gleiche Vision. Wir erfuhren, dass Lovepop für ihre Geschäftsidee 2015 ein hohes Investment von Kevin O’Leary von „Shark Tank“ (dem US-Pendant zu unserer TV-Show „Höhle der Löwen“) erhalten hatte und in kürzester Zeit zu einem erfolgreichen Start-up in den USA geworden war.“

Bei Lovepop wurden die Grußkarte und die Pop-up-Idee völlig neu gedacht, die kunstvollen Papierskulpturen mit überbordender Kreativität und höchster Professionalität entworfen und produziert. Eigentlich kein Wunder, denn Wombi Rose und John Wise waren ursprünglich Schiffsbauingenieure. Ihnen ist es gelungen, mit High-tech-Software, die sie aus dem Schiffsbau kannten, und der alten japanischen Kunst des Papierschneidens, Kirigami, Produkte zu entwickeln, die perfekt in unsere Zeit passen. Natürlich schicken wir heute unsere Nachrichten alle online um die Welt. Aber gerade deshalb brauchen wir wohl umso mehr eine unmittelbare und haptische Erfahrung von Schönheit. Wenn man die liebevoll gestalteten und sorgfältig gearbeiteten Lovepop-Karten in die Hand nimmt und öffnet, zaubern sie einem gleich ein Lächeln ins Gesicht.

Was uns aber vor allem überzeugt hat, ist, dass Wombi, John und ihr Team eine Vision haben und diese auch konkret umsetzen. Lovepop produziert eben nicht nur 3D-Grußkarten, sondern wirklich magische Momente. Man sieht den Karten an, dass sie mit viel Kreativität und Liebe zum Detail gemacht sind. Sie transportieren ihre Idee von Menschlichkeit, Zugewandheit und Achtsamkeit. Die Möglichkeit der Personalisierung der Karten mit individuellen Texten gehört bei Lovepop dazu. Denn auch das ist etwas, wonach die Menschen heute suchen: eine persönlich-verbindliche Ansprache. Die gewünschten Texte werden einfach online übermittelt, und die fertige Karte kann dann auch direkt von Lovepop versendet werden. Damit wird, im Sinne der Nachhaltigkeit, ein unnötiges Hin- und Herschicken vermieden. Ein schönes und so persönliches Produkt wirft dann auch niemand so schnell weg.

Und das Unternehmen Lovepop lebt diese Mission, eine liebevolle, mitfühlende und respektvolle Welt für alle zu erschaffen, auch selbst jeden Tag. Menschen aus der ganzen Welt arbeiten an den Standorten in Boston/MA und Vietnam mit viel Enthusiasmus zusammen an der Idee die Welt ein bisschen besser zu machen. Und jetzt sind auch wir ein Teil der Familie: Wir sind froh und dankbar, als CEOs verkünden zu dürfen: Unsere neu gegründete HVM Heaven Vertriebs und Marketing GmbH ist ab sofort (als erster in der EU!) Lovepop-Exklusiv-Partner für DACH! Gemeinsam werden wir hier jetzt die Lovepop-Idee leben.

Eine tolle Geschichte, in Zeiten von Corona und bei all den damit zusammenhängenden Schwierigkeiten, online eine solche internationale Kooperation zu begründen. Die Corona-Pandemie konnte uns nicht ausbremsen, unsere gemeinsame Idee war stark genug.

Und helfen Sie uns dabei eine liebevolle, mitfühlende und respektvolle Welt für alle zu erschaffen

Zur Lovepop Website
"Lovepop ist auf der Mission, eine Milliarde magischer Momente zu schaffen.

Jeden Tag arbeiten wir mit Herzblut daran, kreative, bedeutungsvolle und witzige Möglichkeiten für unsere Kunden zu entwickeln, um Liebe zu verbreiten. Wir kombinieren Kunst und Ingenieurskunst, um die Grenzen der Vorstellungskraft zu erweitern und magische Karten und Geschenke zu kreieren, die Menschen zusammenbringen.

In dem Bestreben, mehr Menschen dabei zu helfen, ihre Liebe zu teilen, ist Lovepop eine Partnerschaft mit HVM eingegangen, um Kunden in Österreich, Deutschland und der Schweiz zum ersten Mal die Möglichkeit zu geben, magische Momente zu verschenken."

- Lovepop Inc.
Sie möchten uns kontaktieren?
Klicken Sie auf den Button und füllen Sie unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Zum Kontaktformular